Umbaubox SE-404-702

Umbaubox SE-404-702

mit 7 Zoll (17,8 cm) TFT-Display und Multi-Touch-Bedienung

Umbaubox-SE-404-702



Nach fast 25 Jahren erfolgreichem Einsatz und mehr als 5000 ausgelieferten Geräten müssen wir die Herstellung aufgrund nicht mehr verfügbarer Bauteile Ende 2015 einstellen. Ersatzteile und Reparaturen sind zurzeit noch möglich, da wir Karten und Bauteile bevorraten. Für Geräte, die in den letzten 10 Jahren ausgeliefert wurden, können wir Ersatzteile und Reparaturen garantieren.

Aufgrund der hohen Qualität unserer Produkte sind die Programmregler oft mehr als 20 Jahre im Einsatz. Um die Funktion und Zukunftssicherheit Ihrer Anlage zu gewährleisten, empfehlen wir für Geräte, die 15 Jahre und älter sind (SN-Nr. unter 21000), einen Umbau auf aktuelle Gerätetechnik im kommenden Jahr 2016.

Um Ihnen den Umstieg auf aktuelle Technik möglichst einfach, schnell und kostengünstig anbieten zu können, haben wir dafür ein Konzept entwickelt. Voraussetzung ist, dass Ihr Programmregler SE-404 noch funktionstüchtig ist, so dass die Konfigurationsdaten ausgelesen werden können.

Die ausgelesene Konfiguration wird von uns in den konfigurationskompatiblen und neu entwickelten SE-702 übertragen. Danach kann der Regler wieder in Ihre Anlage eingebaut und betrieben werden. Da das Geräte- und Funktionsprinzip fast identisch sind, können Sie den Betrieb und die Bedienung Ihrer Anlage schnell und ohne großen Aufwand wieder aufnehmen.


Für ein unverbindliches Angebot oder bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Verkauf.

Funktionen

EINFACHER UMBAU MIT DER UMBAU-BOX

  • Sehr preiswerter Umbau auf zukunftssichere Technik
  • Übernahme der Konfigurationsdaten und Programme vom SE-404
  • Stecker kompatibel zum SE-404 (nur bis 6 Karten im SE-404)
  • Geringer Anlagenstillstand da ein sehr schneller Umbau möglich ist
  • Eine vorhandene SIEMENS S5 kann durch die aktuelle S7-1200 ersetzt werden. Die S7-1200 wird über MODBUS-TCP-IP mit dem SE-702 verbunden


VORTEILE SE-702

  • Ethernet anstatt serieller Schnittstelle
  • 7“ Farbbildschirm mit Touchbedienung
  • Hochauflösende Visualisierung
  • Schreiber (Option)
  • Noch einfachere Bedienung
  • USB-Schnittstelle für Programme, Parameter und Chargen
  • Garantierte Ersatzteilverfügbarkeit für mehr als 15 Jahre
  • Windows Bedien-Software (Client) im Firmennetzwerk
  • Grafische Sollwertkurve mit Zeitbalken

 

Datenlogger

Die Software-Option zum Aufzeichnen und Speichern von Chargendaten für 16 Kanäle und bis zu 200 Chargen auf interner SD-Karte.

  • Grafische Auswertung im SE-702 mit Zoom-Funktion
  • Binäre Datenaufzeichnung
  • Konfigurierbare Datenfelder für Chargeninformationen
  • Tabellarische Chargenübersicht
  • Übertragung von Chargendateien zur ECS Software


SE-702 Datenlogger Online-Kurve


SE-702 Datenlogger Logdatei-Zoom

Anbindung S7-1200/1500

SCHNITTSTELLE ZUR S7-1200/1500

SCHNITTSTELLE ZUR S7-1200/1500

  • SE-702 als Programmregler-OP mit Datenschreiber für die S7
  • Nutzung der preiswerten S7-1200 für die Digitalverknüpfungen
  • Fertige Schnittstelle zur SIEMENS S7-1200/1500
  • Datenbausteine für die S7 werden mitgeliefert (Plug & Play)
  • Spiegelung aller SE-702 Funktionsblöcke in die S7; Dadurch stehen die Funktionsblöcke des SE-702 zur Verknüpfung im TIA-Portal der S7 zur Verfügung
Software Tools

BEDIENSOFTWARE/FERNBEDIENUNG

VNC-Fernbedienung (VNC Player)

  • Remote Zugriff auf die Geräte-Bedienoberfläche
  • Geräte-Fernsteuerung über Mobilgeräte/Computer

Client Bediensoftware

  • PC-Software zur Geräte-Bedienung mit Eingabetastatur
  • Zugriff auf ein Gerät von mehreren PCs aus ohne den Anlagenbediener einzuschränken
  • Zugriffsberechtigung über Login-Code

 

Client Bediensoftware

KONFIG-AUSGABE/SPS-EDITOR

Konfigurations-Ausgabe:

  • Zugriff auf Geräte-Konfiguration über PC-Software
  • Ausdruck der gesamten Konfigurationsdaten
  • Speicherung der Daten als PDF- bzw. Word-Datei


SPS-Editor:

  • Editor zur Bearbeitung der Geräte-Anweisungsliste
  • Gleichzeitige Anzeige von zwei Anweisungslisten zur Übernahme bereits vorhandener Funktionen
  • Suchfunktion
  • Gliederung durch Netzwerke
  • Frei erweiterbare Symbolliste

 

SPS-Editor

Technische Daten

Software:

  • Programmgeber mit 8 Sollwerten, 32 Digitalspuren, 99 Programme (Rezepte)
  • Regelzonen mit 8 PID-Parametersätzen, 1 Toleranzband und 2 Grenzwerte pro Zone
  • 64 Alarme
  • 8 Formeln
  • 16 Toleranzbänder, 16 Grenzwerte
  • SPS mit 1600 Anweisungen, 64 Timern, programmierbar in AWL
  • 5 Analogwert-Multiplexer
  • C-Pegel-Regelung (Option)
  • Berechnung relative Feuchte (Option)
  • Benutzerverwaltung mit LogIn-Leveln
  • Visualisierung, animierte Kundenbilder
  • Datenlogger für bis zu 16 Werte (Option)


Erweiterung Funktionsumfang (Optional)

  • Programmgeber mit 30 Sollwerten, 64 Digitalspuren, 250 Programme
  • 200 Alarme
  • 20 Formeln
  • 40 Toleranzbänder, 40 Grenzwerte
  • 48 Istwerteingänge, 32 Analogausgänge, 200 Digitaleingänge, 200 Digitalausgänge
  • Analog-Multiplexer MUX-Bausteine: 10


Hardware:

  • Abmessungen 210 x 144 x 55 mm (B x H x T)
  • Frontplatte Glas, kapazitiver Touch, IP65
  • Display Farbe TFT 7” (17,8 cm), 800 x 480 Pixel
  • Spannungsversorgung 24 V DC
  • Schnittstellen 1 x Ethernet, 2 x USB, CAN-Master
  • I/O-Systeme STANGE SIOS oder CAN (über CAN-Bus): Bis zu 16 Analogeingänge, 16 Analogausgänge, 64 Digitaleingänge, 64 Digitalausgäng
  • Speicher: Micro-SD-Card für Firmware und separate SD-Card für Datenlogger (Option)

 

Downloads

Umbaubox-SE-404-702     Produktkatalog

Datenblatt Box-SE-404-702          Produktkatalog


 

Produktbilder

Umbaubox-SE-404-702


Umbaubox-SE-404-702


Umbaubox-SE-404-702


Umbaubox-SE-404-702


Umbaubox-SE-404-702